Präsentationen im Studium

Viele junge Menschen entscheiden sich dazu, sich sukzessive weiterzubilden. Die meisten Abiturienten beginnen nach der Schulausbildung daher ein Vollzeitstudium. Es gibt jedoch auch eine Vielzahl junger Menschen, die ein duales Studium beginnen und sich auf diese Weise weiterbilden. Während eines Studiums, egal ob Voll- oder Teilzeit, müssen diverse Leistungsnachweise erbracht werden. Zu diesen Leistungsnachweisen zählen teilweise auch Präsentationen. Präsentationen sind, sowohl im Studium als auch im späteren beruflichen Leben, von zentraler Bedeutung. Aus diesem Grund ist es wichtig, die richtigen Präsentationstechniken zu kennen und anwenden zu können. Außerdem sollten die Präsentierenden genau wissen, welche Hilfsmittel ihnen während einer Präsentation zur Verfügung stehen. Bei der Auswahl der Präsentationstechniken wird im Studium meist auf Powerpoint zurückgegriffen. Doch es muss nicht immer der Computer sein, der für eine gute Präsentation genutzt wird. Bei einer optimalen Präsentation werden verschiedene Medien genutzt. Dazu können zum Beispiel die Pinwand und ein Overheadprojektor gezählt werden. Insbesondere die klassische Pinwand, z. B. von neuland.com kann bei Präsentationen fürs Studium hervorragend integriert werden.

© Alexander Raths – Fotolia.com

So gelingt die Präsentation für das Studium

Wer ein Studium absolviert, muss zwangsläufig gut präsentieren können. Immer wieder müssen während des Studiums die verschiedensten Dinge erarbeitet und vorgestellt werden. Für die Vorstellung eignet sich schließlich eine Präsentation besonders gut. Bei einer guten Präsentation kommen jedoch mehrere Medien zum Einsatz. So sollten die Präsentierenden auf jeden Fall auf mindestens zwei verschiedene Medien zurückgreifen. Neben Powerpoint sollte häufiger die Pinwand genutzt werden, da sich mit ihr bei Präsentationen sehr gut verschiedene Dinge visualisieren lassen. An einer Pinwand können zum Beispiel mit der Gruppe diverse Aspekte im Rahmen der Präsentation erarbeitet werden. So können auf einer Pinwand zum Beispiel Meinungen oder Fragen aus dem Plenum gesammelt werden. Vorher vorbereitete Moderationskarten können sehr schön für die Präsentation an einer Pinwand genutzt werden. Neben der Pinwand können auch Flipcharts genutzt werden. Es ist auf jeden Fall sehr wichtig, verschiedene Medien zu nutzen und die zu präsentierenden Inhalte gut zu strukturieren. Manche Dinge sind sehr gut dafür geeignet, um sie mit einer Pinwand zu präsentieren. Andere Inhalte sollten lieber mit Powerpoint präsentiert werden. Die richtige Anwendung der Medien lässt die Präsentation im Studium zum vollen Erfolg werden.

Kommentare sind geschlossen.