Woher weiß man, was man studieren soll?

Mit dem erfolgreich abgeschlossenen Abitur ist eine Hürde erreicht, von der viele Gymnasiasten jahrelang geträumt haben: Die Schulzeit ist abgeschlossen und ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Doch die lang ersehnte Freiheit beginnt oft weniger süß, als man sie sich in den … weiterlesen

Semesterferien = Entspannungszeit

Ein Studium besteht nicht nur aus langweiligen Vorlesungen und stressigen Lernphasen. Es gibt da ja noch die Semesterferien. Direkt nach der stressigen Klausurphase können sich die Studenten dann entspannen und ihre Seele baumeln lassen. Viele fahren dann wieder nach Hause … weiterlesen

Weiterbildung im Beruf

Auch wenn man sich im Beruf befindet gibt es verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung.

Das erste, was auf der Hand liegt, ist es im eigenen Betrieb nachzufragen und sich um eine betriebliche Weiterbildung zu bemühen. Dies kann natürlich nur geschehen, wenn … weiterlesen

Die fünf besten Universitäten für Medizin

Hat man sich erst für ein Medizin-Studium entschieden, gilt es noch zu entscheiden, wo man am besten studieren kann.

Geht es nach der aktuellen Expertenbefragung des renommierten Times Higher Education Supplement bietet die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg das beste Medizinstudium in weiterlesen

Haben Kinder Schwierigkeiten mit G8?

Das G8-Abitur war die am heftigsten diskutierte und am schärfsten kritisierte Bildungsreform der letzten Jahre. Die Verkürzung des Gymnasialbesuchs von neun auf acht Jahre rief Schüler, Lehrer und Eltern gleichermaßen auf den Plan. Einerseits fürchtete man einen Qualitätsverlust, da bisher weiterlesen